Geoplanerin Marina unterwegs: Kuba - der Charme der 50er

Verfasst von Maria Elsholz am 25.09.2017

icon
Blog Kuba
Blog Kuba
Blog Kuba
Blog Kuba

Auf Kuba schien mir die Zeit stehengeblieben zu sein. Sofort nach der Ankunft in Havanna wurde ich in alte Zeiten zurückversetzt – diese Autos! Wunderbar gepflegte und tausendmal reparierte bunte Oldtimer - Chevy, Chrysler, Buick - einer schöner als der andere.

Das gesamte Stadtbild passt perfekt dazu, alte Prachtbauten neben hübsch bunten, kleinen Wohnhäusern, mit Balkons und Blumenschmuck. Sicher, vieles müsste noch renoviert werden, aber sehr viele Bauwerke sind auch bereits „in Arbeit“. Und alles zusammen verströmt einen einmaligen, morbiden Charme, der einfach gefangen nimmt. Nicht zuletzt auch durch die wirklich reizenden Menschen, immer fröhlich, immer freundlich. Auch als Frau allein unterwegs habe ich mich sehr wohl gefühlt, es gab keine blöde Anmache, selbst abends kam kein mulmiges Gefühl auf.

 

Nicht fehlen durfte in Havanna natürlich ein Mojito à la Hemmingway im La Floridita, auch wenn seine Bronzestatue am Tresen schon etwas touristisch-kitschig ist… Aber dafür bin ich stilecht in einem Dodge vorgefahren!

 

Auf der Fahrt in den Süden wollte ich eigentlich in der Schweinebucht baden. Aber die berüchtigte Berühmtheit erweckt falsche Erwartungen, die Bucht ist viel kleiner, als ich dachte. Und nur ein schmaler Strand, der am Wochenende natürlich von den Einheimisches bevölkert war. Also weiter nach Trinidad – ein einfach bezauberndes kleines Städtchen! Hier ist nahezu alles bereits renoviert und hübsch rausgeputzt, die kleinen Häuser sind farbenfroh angemalt, ein wahres Foto-Paradies. Allerdings ist die Altstadt von Trinidad auch voll auf Tourismus eingestellt, ein Restaurant neben dem nächsten Souvenirshop. Aber da der wirkliche Massentourismus bisher noch nicht auf Kuba angekommen ist, macht es Spaß, den ganzen Kitsch in den Schaufenstern anzusehen.

 

Es fällt auf Kuba leicht, sich in die Blütezeit der 40er und 50er zurück zu versetzen, als Havanna das „Paris der Karibik“ war!

 

Hier geht's zur Fotogalerie...

  

  
Haben Sie Interesse an einer Reise nach Kuba? Wir beraten Sie gern!

Verfassen Sie einen Kommentar

Noch keine Kommentare auf diese Seite.

Newsletterbestellung