Willkommen beim Geoplan-Blog!

 

Wählen Sie links im Menü zwischen Beiträgen zu unseren Zielgebieten und Reiseberichten von den Geoplan-Beratern.

 

 

Anzeige der Einträge mit Tag 'Arabien'

Träume von 1001 Nacht - Geoplanerin Sandra in Marokko

Verfasst von Sandra Gluschke am 20.06.2017 | 0 Kommentare

Blog Marokko

Schon sehr lange hatte ich den Wunsch nach *Marokko* zu reisen. In diesem Jahr bot sich nun die Gelegenheit, um endlich in die Träume von 1001 Nacht einzutauchen. Die Reise ging zuerst mal nach *Agadir*, einem bekannten Badeort am Atlantik, der nach einem schweren Erdbeben im Jahr 1960 fast völlig zerstört wurde. Der Neuaufbau prägt auch den Charakter dieser Stadt: Es ist eine sehr gute Infrastruktur vorhanden, viele Plätze und saubere, durch viel Grün und Palmen gesäumte Straßen; Jogger und Radfahrer sowie öffentliche Sportplätze geben der Stadt fast schon wieder...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , ,

Arabien im Wandel - Monsun und Meeresrauschen

Verfasst von Marc-Julien Brüggemann am 25.07.2016 | 0 Kommentare

Arabien im Wandel

In Arabien treffen uralte Traditionen auf eine High-Tech-Welt. Dank des Ölreichtums wachsen hier innerhalb kürzester Zeit Städte aus dem Meer und Wüstensand. Vor allem für die Tierwelt stellt das eine große Veränderung dar. Doch abseits der Glitzerwelt erstreckt sich ein grünes Paradies am Rande der Wüste. In einer Region im südlichen Oman sind besonders Kamelrennen seit Jahrhunderten Tradition. Mittlerweile findet man aber keine Reiter mehr „an Board“ der Kamele, sondern nur noch einen Sattel voll Technik. Heute werden die Tiere von Robotern zu Höchstleistungen getrieben. In den letzten 50 Jahren hat sich...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , ,

Dubai war gestern: 5 Gründe, warum Oman auf Ihre Bucket-List gehört

Verfasst von Irina Krupp am 10.06.2016 | 0 Kommentare

Oman Intensiv - durch das Landesinnere bis nach Salalah

Anders als seine Nachbarländer hat sich Oman geweigert den Wettstreit um die pompösesten Gebäude und luxuriösesten Anlagen mitzumachen und gibt einen authentischen Einblick wie die arabische Welt wohl vor Jahren aussah.   Vulkanische Felsformationen, vanillefarbene Gebäude, von denen das höchste gerade mal 14 Stockwerke besitzt, und gastfreundliche Einwohner laden zum Erkunden und Entspannen ein. Hier sind 5 Gründe, warum Sie jetzt anfangen sollten Ihre Reise nach Oman zu planen.   *1. Traumstrände und Weihrauch: Salalah Beach* Feinstes Puder soweit das Auge reicht. Ein verschwenderisch breiter 42 Kilometer langer Wunderteppich, von Palmen gesäumt, breitet sich vor...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: ,

Andere Länder, andere Sitten – der Restaurant Knigge

Verfasst von Irina Krupp am 27.05.2016 | 0 Kommentare

Wenn es ums auswärts Essen geht, gibt es viele Fettnäpfchen, in die man treten kann. Damit Sie also stets mit gutem Etiquette glänzen können, haben wir für Sie eine kleine Infographik. So wird Ihr nächster Besuch beim Inder, Italiener oder Japaner sicher ohne gekränkten Koch oder falsche Anspielungen ausgehen!   Quelle: www.feeldesain.com[http://www.feeldesain.com]   http://www.feeldesain.com/feel/wp-content/uploads/2014/03/Dining_feeldesain_01.png

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , , , , ,

Weltgrößter, menschgemachter Safaripark eröffnet in Al Ain

Verfasst von Julia Burchard am 25.04.2016 | 0 Kommentare

Blog Abu Dhabi Safari

Ende April 2016 eröffnet in Al Ain (Abu Dhabi) der weltgrößte künstlich angelegte Safaripark. Mehr als 250 Tiere werden in ihrem natürlichen Habitat auf dem Gelände mit einer Größe von über 217 ha (der Fläche von 304 Fußballfeldern) zu sehen sein. Beim Blick auf die wilde Landschaft durch die Glassfenster des Safarifahrzeugs soll der Besucher schnell vergessen, dass er sich inmitten einer modernen Stadt befindet. Arabische und afrikanische Tierarten sind im Park angesiedelt worden, darunter Oryxantilopen, Springböcke, Elenantilopen, Giraffen, Zebras und Löwen. Zukünftig soll die Tierwelt um Krokodile und Flusspferde ergänzt...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: ,

Traumhafte Ausblicke – Dubais angesagteste Rooftop Bars

Verfasst von Julia Burchard am 24.09.2015 | 0 Kommentare

Blog - Dubai Rooftop Bars

Die Glitzermetropole Dubai fasziniert nicht nur mit eindrucksvoller Architektur und vielen Shoppingmöglichkeiten, sondern auch mit einem abwechslungsreichen Nightlife. Hervorragende Restaurants und schicke Bars konkurrieren um den internationalen Jetset; besonders die großen Hotels bieten von Ihren Rooftop Bars aus traumhafte Ausblicke über die Metropole und das Meer. Hier sind einige Tipps für die angesagtesten Rooftop Bars in Dubai: The Rooftop Terrace & Sports Lounge im The One&Only Royal Mirage: Gehört inzwischen zu den Klassikern der Metropole und bietet typisch arabische Atmosphäre mit traditioneller Musik. Der Blick geht auf den Arabischen Golf. Level 43 Sky...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , ,

Oman: Mit der Dhau durch die Fjorde Musandams

Verfasst von Julia Burchard am 20.03.2015 | 0 Kommentare

Musandam - Terra Incognita

Musandam, die Exklave Omans an der nordöstlichen Spitze der arabischen Halbinsel, ist charakterisiert durch dramatische Gebirgs- und Fjordlandschaften. Eine besonders schöne Art die zahlreichen Buchten und Inseln zu erkunden ist eine Fahrt auf einer Dhau, dem traditionellen Schiff der Region. Viele Orte auf der Insel können nur über das Wasser erreicht werden und sind seit jeher von Fischern und Ziegenhirten bewohnt. Höhepunkt einer Dhau-Fahrt in Musandam ist die Beobachtung von Delfinen, die hier mit etwas Glück in ihrem natürlichen Habitat angetroffen werden können. Auch zum Schwimmen und Schnorcheln bleibt immer noch...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , , ,

Dubai: Das Emirat der Rekorde

Verfasst von Anne Szuba am 27.06.2014 | 0 Kommentare

Skyline Dubai

Als ich letztes Jahr über Dubai nach Thailand geflogen bin wusste ich, dass hier mein nächstes Urlaubsziel sein würde. Obwohl ich die Stadt nur vom Flugzeug aus gesehen habe, fand ich die glitzernde Metropole so faszinierend und wollte sie unbedingt genauer kennen lernen. Nur ein paar Tage als Stopover war mir zu wenig; es gab so viel was ich erleben wollte. Daher verbrachte ich gleich zehn Tage in der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate am Persischen Golf.   Die ersten drei Tage nutze ich intensiv für die Erkundung der Stadt....

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , ,

Spezialität zum Nachkochen: Rindfleisch-Tajine aus Marokko

Verfasst von Julia Burchard am 19.12.2013 | 0 Kommentare

Tajine-Kochgeschirr

*Zutaten:* 1 kg Rindfleisch (aus der Schulter) 150 g Datteln 150 g blaue Weintrauben 300 g rote Zwiebeln 400g Kichererbsen 250 ml Rinderfond 400 g Süßkartoffeln 6 Stiele Koriander 4 El Olivenöl 5 Pimentkörner 3 Wacholderbeeren 3 Nelken 1 Tl gemahlener Kreuzkümmel 1 Tl Cayennepfeffer 1 Tl gemahlener Zimt Salz Pfeffer   *Zubereitung:*   Fleisch in ca. 4 cm große Stücke schneiden Piment, Wacholder und Nelken in einem Mörser fein mahlen und mit Öl, Zimt, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer mischen Fleisch gründlich damit vermengen, über Nacht kalt stellen   *Am nächsten Tag:* Fleisch kräftig mit Pfeffer und Salz würzen Fleisch und Rinderfond in eine Tajine-Form geben...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , ,

Newsletterbestellung